Lufttelefon im Kinderhaus Harthof

Nachdem wir unser Feinstaubmessgerät im April mit großer Unterstützung von Marc Bühling vom IdeenReichMobil zusammengebaut und installiert hatten,  wurde es im  „Luft-Projekt“ im Juni an einem Projektnachmittag zum Thema Luftverschmutzung  von den Kinder als „Lufttelefon“ gestaltet. Während des Projektes beobachteten wir immer wieder die Werte und verglichen sie gespannt mit denen an anderen Orten.

Hallo, Hallo, wie viel Feinstaubteilchen sind in der Luft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.